Die Nordmanntanne

Die echte Lieblingstanne


HERKUNFT DER NORDMANNTANNE
Die Nordmanntanne – lat. abies nordmanniana – stammt ursprünglich aus dem westlichen Kaukasus und wurde nach dem finnischen Biologen Alexander von Nordmann benannt, der diese Tanne im 19. Jh. entdeckte. Das Leben Eurer Lieblingstanne beginnt auch heute noch im fernen Georgien. Dort werden die Samen der Nordmanntanne und anschließend in Deutschland in der Baumschule verschult. Nach ca. 3 Jahren werden die kleinen Bäume bei uns in der Weihnachtsbaumkultur ausgepflanzt. Bevor eine Lieblingstanne bei Euch ins Wohnzimmer einzieht, steht sie je nach Größe sieben bis acht Jahre bei uns auf der Weihnachtsbaumplantage und wächst in dieser Zeit etwa zehn bis zwölf Zentimeter im Jahr.

Merkmale der Nordmanntanne

Die Nordmanntanne ist sehr robust. Typisch ist der besonders einheitliche und dichte Wuchs. Ihre Nadeln sind groß, sehr weich und von einem satten Grün. Mit der richtigen Pflege hält die Nordmanntanne auch in beheizten Räumen sehr lange und nadelt nur minimal. Durch den geraden und pyramidenartigen Wuchs lässt sich der Baum sehr gut schmücken und auch schwerer Schmuck wird dank der stabilen Äste gut getragen ohne das die Zweige herabhängen.

DAS GANZE JAHR FÜR UNSERE LIEBLINGSTANNEN
Wer denkt, Weihnachtsbäume wachsen von allein, der irrt. Bereits beim Planzen achten wir auf ausreichend große Pflanzabstände, damit der Baum beim Wachsen Platz zum Entfalten hat. Die sogenannten Fahrgassen bleiben unbearbeitet und an den Randflächen werden bienenfreundliche Blühstreifen gesät, auf denen sich eine artenreiche Flora und Fauna entwickeln kann. Dies wird durch die lange Standzeit der Tannen noch gefördert, sodass wir bei der Arbeit in den Tannen neben vielen Insekten auch auf Rebhühner, Wachteln und Heidelerchen treffen. Da auch eine Nordmanntanne manchmal macht, was sie will, wird sie jedes Jahr von Hand in Form geschnitten, damit sie ihre typische Wuchsform behält.

Du musst Dir keine Sorgen machen, dass Dein Baum unter dem Transport im Karton leidet: Die kräftigen Äste und Nadeln erholen sich schnell und warten darauf, von Dir und Deiner Familie geschmückt zu werden. Die Nordmanntanne ist die richtige Wahl für Allergiker, die einen echten Weihnachtsbaum mögen, denn er ist einer der weniger duftenden Bäume.
Deine Lieblingstanne wird von uns für Dich ausgesucht und erst kurz vor dem Versand geerntet. Wir bearbeiten den Stamm so, dass Du ihn ohne weitere Bearbeitung bequem im Ständer aufstellen kannst.  

Bitte beachte: Auch wenn wir jeden Baum mit allergrößter Sorgfalt behandeln und aussuchen, bitten wir Dich daran zu denken, dass jeder Baum ein Naturprodukt und damit einzigartig ist. Die Größe deines Baumes kann bis zu 10 cm von Deiner gewählten Größe abweichen.